Der Neue Pauly

Get access

Imam
(117 words)

[English version]

(arab. imām, allg. “Leiter, Anführer”). 1. Leiter des Gebets, d.h. Vorbeter in der Moschee; 2. Leiter der Gemeinde aller Muslime in der Nachfolge des Propheten Mohammed (Muḥammad), d.h. rel. und polit. Oberhaupt. Unterschiedliche Auffassungen der Rechtsschulen und Glaubensrichtungen bezüglich Qualifikationen, Investitur und Funktionen/Pflichten des I. lassen sich erkennen. Bei den Sunniten: Bewahrer von Glaube, (rel.) Recht und Gerechtigkeit. Die auf die vier rechtgeleiteten Kalifen folgenden I. waren zunehmend weltliche Herrscher. Bei den Z…

Cite this page
Schönig, Hanne (Halle/Saale), “Imam”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e523560>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲