Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 9 |

In Genesin ad Leonem papam
(75 words)

[English version]

(204 Hexameter), in den Hss. fälschlich Hilarius von Poitiers zugeschrieben, ist Papst Leo I. (440-461) gewidmet. Nach einer hymnischen Einl. erzählt der größte Teil des Gedichts die Schöpfungsgesch.; ein kurzer Schluß berichtet Sündenfall, Sintflut und die Aussicht auf Erlösung. Die Naturdarstellung zeigt den Einfluß von Lukrez, Vergil (bes. Georgica) und der Kosmogonie in Ov. met. 1.

Bibeldichtung

Bibliography

Ed.:

R. Peiper, CSEL 23, 231-239.

Cite this page
Roberts, Michael (Middletown, CT), “In Genesin ad Leonem papam”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e523800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲