Der Neue Pauly

Get access

Ingaevones
(58 words)

[English version]

Wohl schon bei Pytheas von Massilia bezeugte (Plin. nat. 37,35 Detlefsen mit Konjektur) myth. Stammesgruppe der Germani (Plin. nat. 4,96; 99; Tac. Germ. 2,2; Herminones), die - obwohl die realste der drei Mannusgruppen - nur noch als fiktiver Oberbegriff für Cimbri, Teutones und Chauci fungierte.

Bibliography

D. Timpe, Romano-Germanica, 1995, bes. 20-24.

Cite this page
Dietz, Karlheinz (Würzburg), “Ingaevones”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 11 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e524550>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲