Der Neue Pauly

Get access

Inschriften
(3,617 words)

I. Alter Orient

[English version]

A. Allgemein

I. im engeren Sinne sind aufgrund ihrer Funktion für die Dauer bestimmte Texte meist monumentalen Charakters, bzw. Texte, die auf einem anderen als den üblichen Schriftträgern - Tontafel, Papyrus, Ostrakon usw. - geschrieben sind. Gemeinsamkeiten in Schrift, Form und Inhalt verbinden I. eng mit anderen Texten. Deshalb hat sich trotz spezifischer Forschungsansätze altorientalische Epigraphik - mit Ausnahme der hebr.-aram. Üb…

Cite this page
Sallaberger, Walther (Leipzig), Felber, Heinz (Leipzig), Hallof, Klaus (Berlin) and Galsterer, Hartmut (Bonn), “Inschriften”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 07 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e524750>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲