Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 29 of 37 |

Iodama
(57 words)

[English version]

(Ἰοδάμα). Lokalgottheit von Koroneia (Boiotien), von Athene verdrängt. Im Mythos Tochter des Itonos, Enkelin des Amphiktyon [2], Priesterin der Athena Itonia; von dieser mit dem Gorgoneion versteint (Paus. 9,34,2); in anderer Überl. Mutter der Thebe von Zeus, Schwester der Athene, von ihr aus Eifersucht getötet (Simonides, FGrH 8 F 1).

Cite this page
Zingg, Reto (Basel), “Iodama”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e525770>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲