Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 367 |

Iphis
(200 words)

[English version]

(Ἶφις). Name einer Reihe von kleinen Heroen (Gen. Ἴφιος) und Heroinen (Gen. Ἴφιδος). Auf der Ambivalenz des Genus basiert die Erzählung von Ov. met. 9,666-797 über die Geschlechtsverwandlung der Tochter des Lygdus und der Telethusa in Phaistos, die eine dichterische Transformation des von Antoninus Liberalis 17 nach Nikandros erzählten Aitions für das Ritual der Ekdysia im Kult der Leto von Phaistos ist; dort heißt die Heroin Leukippe [1].

Daneben tragen mehrere argivische Heroen, ein Argonaut, ein Mitkämpfer der Sieben vor Theben und eine Sklavi…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton), “Iphis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e527080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲