Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 17 of 33 |

Irāq al-Amı̄r
(92 words)

[English version]

(Arak al-Amir). Die Ruinen I. und Qaṣr al-Abd befinden sich im Wādī as-Sīr westl. vom h. Amman. Seit achäm. Zeit befand sich dort eine Domäne der Tobiaden (Neh 2,10; 2,19; 3,33; 3,35). I. besteht aus zwei ca. 300 m langen künstlichen Höhlengalerien. Die oberhalb auf einem Plateau liegende Palast- oder Grabmalsstruktur mit Tierreliefs (Qaṣr al-Abd) gehörte zu der 181 v.Chr. gegründeten Befestigung (βάρις) Tyros des Tobiaden Hyrkanos [1] (Ios. ant. Iud. 12, 229-234).

Bibliography

E. Will, F. Larché u.a., I.: Le château du Tobiade…

Cite this page
Leisten, Thomas (Princeton), “Irāq al-Amı̄r”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e527190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲