Der Neue Pauly

Get access

Italien, Sprachen
(1,352 words)

[English version]

A. Allgemeines

Das vorröm. It. weist eine erstaunliche Sprachenvielfalt auf, an der wenigstens vier idg. Sprachzweige teilhaben, der ital. (Latein, Faliskisch, Oskisch-Umbrisch, Venetisch), kelt. (keltische Sprachen: Lepontisch, Gallisch), messapische (Illyr.?) und der griechische (s. Stemma Sp. 1173f.). Idg. Sprachen (noch) unbekannter Zuordnung sind die indigene…

Cite this page
Meiser, Gerhard (Halle/Saale), “Italien, Sprachen”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 31 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e528780>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲