Der Neue Pauly

Get access

Ithoria
(73 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Aitoloi, Aitolia

(Ἰθωρία). Befestigter Ort in Aitolia, zerstört 219 v.Chr. von Philippos V. (Pol. 4,64,9f.). Innerhalb des hell. Mauerzugs am linken Ufer des Acheloos [1] auf dem Berg oberhalb des h. Dorfes Hagios Ilias Funde von myk. bis frühröm. Zeit.

Bibliography

S. Bommeljé (Hrsg.), Aetolia and the Aetolians, 1987, 74 

Pritchett 7, 15f. 

R. Scheer, s.v. I., in: Lauffer, Griechenland, 284.

Cite this page
Strauch, Daniel (Berlin), “Ithoria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e529040>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲