Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 13 of 91 |

Iugerum
(216 words)

[English version]

Lat. Bezeichnung für ein Flächenmaß, das ein aus zwei Quadraten (Actus [2]) entstandenes Rechteck von 120 × 240 Fuß = 35,52 × 71,04 m = 2523 m2 = 1/4 ha umfaßte [1. 84f.; 3. 9f.], nach Plin. nat. 18,3,9 die Fläche, die mit einem Ochsengespann an einem Tag gepflügt werden konnte, im übertragenen Sinne “Tagewerk”. Teilung nach dem Duodezimalsystem in 2 Actus, 12 Unciae, 288 Scripula, wobei 1 Scripulum 100 Fuß im Quadrat entsprach. Eine vollständige Ausrechnung der Teileinheiten gibt Colum. 5,1,4-5,2,10 [2. 627]. Als Mehrfache des I. erwähnt Varro rust. 1,10,2 Heredi…

Cite this page
Schulzki, Heinz-Joachim (Mannheim), “Iugerum”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 August 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e529650>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲