Der Neue Pauly

Get access

Iustinianopolis
(70 words)

[English version]

(Ἰουστινιανόπολις). Ort auf der Halbinsel von Miletos (Milesia), erstmals in einer iustinianischen Inschr. von der Hl. Straße in Didyma erwähnt (unpubl.). Evtl. identisch mit Didyma, das in byz. Quellen jedoch stets als To Hierón (Τὸ Ἱερόν, daraus türk. Jeronda) erscheint, oder mit einer 1995 entdeckten Stadtwüstung am Golf von Akbük [1. 304f.].

Bibliography

1 H. Lohmann, Survey in der Chora von Milet, in: AA 1997, 285-311.

Cite this page
Lohmann, Hans (Bochum), “Iustinianopolis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e604140>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲