Der Neue Pauly

Get access

Kaneš
(253 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Ḫattusa | Mesopotamien | Urarṭu

(Kaniš), später hethit. Neša (h. Kültepe bei Kaiserı/Türkei), war Zentrum altassyr. Handelskolonien in Kleinasien (weitere u.a. in Ališar und Ḫattusa) und Umschlagplatz für von assyr. Händlern mit Eselskarawanen aus Assur importierte Waren (Zinn aus Iran, Textilien u.a. aus Babylonien), die in der Hauptsache gegen Edelmetalle - vor allem Gold und Silber - eingetauscht wurden. Gleichzeitig spielte K. - unter maßgeblicher Beteiligun…

Cite this page
Kryszat, Guido (Münster), “Kaneš”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e608130>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲