Der Neue Pauly

Get access

Karatepe-Aslantaş
(380 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Kleinasien | Phönizier, Punier | Schrift | Urarṭu

(ZTWDY/Azatiwadaya). Späthethit. (frühes 1. Jt.v.Chr.) Grenzburg im Norden von Osmaiye, gegr. von Azatiwatas in NO-Kilikia, in den Ausläufern des Tauros am rechten Ufer des Pyramos an einer Karawanenstraße mit Wasser- und Landweg beherrschender Lage. Gegenüber, auf dem Domuztepe, liegt eine weitere späthethit. (9. Jh.v.Chr.), röm. überbaute Burganlage.

Die Burgmauer (Areal von 196 × 375 m) mit einem Hilani-Bau (Bīt Ḫilāni) befindet sich auf dem Gipf…

Cite this page
Çambel, Halet (Istanbul), “Karatepe-Aslantaş”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e608940>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲