Der Neue Pauly

Get access

Karme
(102 words)

[English version]

(Κάρμη). Von Zeus Mutter der kret. Lokalgöttin Britomartis, die nach Paus. 2,30,3 und Diod. 5,76 mit Diktynna gleichzusetzen ist. K. ist Tochter des Eubulos und Enkelin des Karmanor [1], eines engen Gefährten des Apollon, der diesen von der Tötung des Python entsühnt; ihre Mutter ist Demeter. Einer anderen Genealogie zufolge stammt K. vom Agenor-Sohn Phoinix und der Arabios-Tochter Kassiopeia (Antoninus Liberalis 40). Auf Grund dieser Verbindungen scheint es sich bei K. um eine in minoischer Zeit aus dem vorderoriental. Rau…

Cite this page
Visser, Edzard (Basel), “Karme”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e609300>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲