Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 165 of 256 |

Karura
(157 words)

(τὰ Κάρουρα).

[English version]

[1] Stadt in SW-Kleinasien

Stadt in SW-Kleinasien am oberen Maiandros an der Grenze zw. Karia und Phrygia (Strab. 12,8,17; 14,2,29), beim h. Sarayköy. Dank heißer Quellen war K. im Alt. Kurort; eine Ärzteschule (in der Trad. des Herophilos [1]) hatte ihren Sitz am Heiligtum des Men Karu (Strab. 12,8,20), auf halbem Weg zw. K. und Laodikeia [4] (2./1. Jh.v.Chr.).

Bibliography

Miller, 726 

W.M. Ramsay, The Historical Geogr…

Cite this page
Kaletsch, Hans (Regensburg) and Karttunen, Klaus (Helsinki), “Karura”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e609810>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲