Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 21 of 52 |

Keleutor
(72 words)

[English version]

(Κελεύτωρ). K. und seine Brüder entreißen ihrem Onkel Oineus, dem König von Aitolien, die Herrschaft und sperren ihn ein; sie machen ihren Vater Agrios [1] zum König, bis Diomedes seinen Großvater Oineus befreit und alle Söhne des Agrios bis auf zwei, die fliehen können, tötet. Da Oineus zu alt ist, übergibt Diomedes die Herrschaft dessen Schwiegersohn Andraimon [1] (Apollod. 1,77f.; Paus. 2,25,2; Hyg. fab. 175).

Cite this page
Frey, Alexandra (Basel), “Keleutor”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e611810>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲