Der Neue Pauly

Get access

Kentauren
(1,003 words)

(griech. Κένταυρος, Plur. Κένταυροι; Ἱπποκένταυροι; Κενταυρίδες; lat. Centaurus, Pl. Centauri).

I. Mythologie

[English version]

A. Definition

K. sind vierbeinige Mischwesen aus Mensch und Pferd, als deren Heimat das griech. Festland, etwa die Bergwälder Thessaliens, insbes. das Pholoe-Gebirge und das Kap Malea angesehen wurde. Sie treten oft als aggressive Gruppe von Frevlern auf, die v.a. durch Frauenraub provoziert. Sie fordern sowohl Heroen (wie z.B. Herakles, Pe…

Cite this page
Walde, Christine (Basel) and Ley, Anne (Xanten), “Kentauren”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e612220>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲