Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 41 of 80 |

Kentrites
(88 words)

[English version]

(Κεντρίτης, Xen. an. 4,3,1; Diod. 14,27,7); nach der Wegbeschreibung bei Xenophon identisch mit dem östl. Tigrisnebenfluß Bohtan Su (Provinz Siirt), byz. Zirmas, arab. Zarm. Der K. bildete danach die Grenze zw. dem Gebiet der Karduchoi und Armenien bzw. der armen. Satrapie des Tiribazos. Die Griechen überschritten im Winter 401/400 v.Chr. den K. bei einer Talweitung mit Siedlungen auf Flußterrassen, evtl. ca. 15 km nördl. des Zusammenflusses mit dem Tigris, nahe der Mündung des Zorova Su.

Bibliography

F.H. Weissbach, s.v. K.,…

Cite this page
Kessler, Karlheinz (Emskirchen), “Kentrites”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e612330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲