Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 17 of 23 |

Koine
(827 words)

[English version]

(aus ἡ κοινὴ διάλεκτος, “die gemeinsame Sprache”). Eingebürgerter Begriff der griech. Sprachgesch.; man bezeichnet damit zumeist undifferenziert ein relativ einheitliches nachklass. Griechisch auf att. Basis, aber mit zahlreichen ion. Einflüssen durchsetzt, das die altgriech. Dial. (Griechische Dialekte) verdrängt habe und der Vorfahr des Neugriech. sei; als Quellen gelten eine Reihe nicht mehr att., aber noch nicht attizistischer Prosaschriftsteller in Hell. und Kaiserzeit (etwa Polybios, das NT oder Epiktetos), d…

Cite this page
Binder, Vera (Gießen), “Koine”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e617930>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲