Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 19 of 72 |

Kostobokoi
(114 words)

[English version]

(Κοστοβῶκοι, Paus. 10,34,5; Κοστουβῶκοι, Cass. Dio 71,12,1; Costoboci, SHA Aur. 22,1; Costobocae, Amm. 22,8,42; Castaboci/Castabocae, ILS 1327). Eine Völkerschaft dakischer (thrakischer?) Herkunft, die am östl. Rand der Karpaten lebte. 170 n.Chr. nahmen die K. an den Markomannenkriegen gegen Rom teil. Ihr Einbruch führte über Dacia (vgl. CIL III 14214 = ILS 8501) bis Griechenland, wo sie in Phokis eine Niederlage erlitten (Paus. 10,34,5; vgl. ILS 1327). Vernichtend wurden sie im J. 171/2 von den Asdingi geschlagen (Cass. Dio 71,12,1).

Biblio…

Cite this page
Burian, Jan (Prag), “Kostobokoi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e621350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲