Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 22 |

Kremna
(161 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Coloniae | Theater | Straßen

(Κρῆμνα, lat. Cremna). Bedeutende pisidische Festung und Stadt hell. Ursprungs (κρημνός = “steil abfallend”). Mz. ab ca. 100 v.Chr. [1]. Um 35/30 v.Chr. wurde K. von Amyntas [9] von Galatia erobert (Strab. 12,6,4). Unter Augustus kam es zur Ansiedlung von Veteranen, seither Colonia Iulia Augusta Felix Cremnensium [2]. K. war eine der prosperierendsten “pisidischen” Kolonien, mit reicher Mz.-Prägung bis Aurelianus (270-275) [1]. Unter Probus (276-282) war sie l…

Cite this page
Weiß, Peter (Kiel), “Kremna”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e622650>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲