Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 67 of 206 |

Kritias
(355 words)

[English version]

(Κριτίας) aus Athen, geb. um 460 v.Chr., entstammte einer alten att. Adelsfamilie, mütterlicherseits war er Onkel von Platon. Wie Alkibiades [3] gehörte er dem Kreis um Sokrates an. Polit. zählte er zu den antidemokratischen Kräften: 415 wurde er der Teilnahme am Hermokopidenfrevel bezichtigt, 411 war er Mitglied im oligarchischen Rat der 400 (Tetrakosioi). Nach der demokratischen Restauration hielt er sich bis 404 in Thessalien auf, nach der athenischen Niederlage 404 war er einer der führenden Köpfe des Terrorregimes der 30 Tyrannen (Triakonta). 403 fiel er…

Cite this page
Zimmermann, Bernhard (Freiburg), “Kritias”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e623290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲