Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 49 of 405 |

Kropidai
(121 words)

[English version]

(Κρωπίδαι). Att. Mesogeia-Demos der Phyle Leontis, ein buleutḗs. Auch als Κρωπιάς bzw. Κρῶπες (Steph. Byz. s.v. Κρωπιά) belegt, Demotikon Κρωπίδης. Kropia bezeichnete wohl die Gegend [2. 2019]. Das auch inschr. bezeugte Κλωπίδαι (Aristoph. Equ. 79) [2] gehörte evtl. zu Aphidna [3. 90f., 116 Nr. 19; 4. 55, 62]. Durch K., von [3. 47; 4. 131] westl. von Ano Liosia lokalisiert, zog 431 v.Chr. Archidamos [1] nach Acharnai (Thuk. 2,19). Mit Eupyridai und Pelekes bildete K. eine “Drei-Dörfer-Einheit” (τρικωμία, Steph. Byz. s.v. Εὐπυρίδαι) [5. 18546].

Cite this page
Lohmann, Hans (Bochum), “Kropidai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e623700>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲