Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 27 of 48 |

Kynos
(148 words)

[English version]

(Κῦνος). Stadt der opuntischen Lokris (Hom. Il. 2,531; Skyl. 60; Lykophr. Alexandra 1147; Ptol. 3,15,9; Plin. nat. 4,27; Hekat. bei Steph. Byz. s.v. Κ.; Mela 2,3,40) und Schiffsanlegestelle (ἐπίνειον, emporium) von Opus (Paus. 10,1,2; Strab. 9,4,2; Steph. Byz. l.c.; Liv. 28,6,12). Die Siedlung nahm den Gipfel des Hügels ein, h. Palaiopyrgos oder Pyrgos gen. nach den Ruinen der ant. Rundmauer und nach einem ma. Turm, der die kleine Bucht an der Nordspitze der Ebene von Atalandi überragt, nahe dem h. Dorf Livana…

Cite this page
Daverio Rocchi, Giovanna (Mailand), “Kynos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e626160>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲