Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 38 of 48 |

Kyparissos
(283 words)

(Κυπάρισσος, Cyparissos).

[English version]

[1] aus Keos, Geliebter Apollons

aus Keos, von Apollon geliebt. Aus Schmerz um seinen von ihm selbst getöteten Lieblingshirsch bittet K., ewig trauern zu dürfen, worauf er in eine Zypresse verwandelt wird (Ov. met. 10,106-142). Obwohl Ovid der früheste Beleg ist, dürfte die Erzählung älter sein [1. 52]. Bei Servius ist K. Sohn des Telephos, stammt auch aus Kreta, wird auch von Zephyros oder Silvanus geliebt, der Hirsch auch von Silvanus getötet (Serv.…

Cite this page
Schlapbach, Karin (Zürich) and Daverio Rocchi, Giovanna (Mailand), “Kyparissos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e626340>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲