Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 7 |

Kyrios
(897 words)

(Κύριος, “Herr”).

I. Religion

[English version]

A. Pagan

Die Anrede einer als machtvoll erfahrenen Gottheit mit “Herr” ist verbreitet in griech. rel. Sprache. Seit Homer können Götter (bes. Apollon und Zeus) mit dem myk. Königstitel Anax (Ἄναξ), “König, Herr”, angeredet werden [1]; eine Reihe mächtiger Göttinnen (Kybele, Aphrodite, Artemis, Demeter und Persephone, Hekate, Isis) wird seit archa. Zeit als Despoina (Δέσποινα), “Herrin”, angerufen, etwas seltene…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton), Theobald, Michael (Tübingen) and Thür, Gerhard (Graz), “Kyrios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e626840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲