Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 18 of 120 |

Kyrtones
(135 words)

[English version]

(Κύρτωνες). Kleine boiot. Stadt (πόλισμα) an der Grenze zu Ostlokris, nordwestl. von Hyettos an einem nach Korseia führenden Übergang über das Chlomon-Gebirge; wohl bei den spärlichen ant. Überresten beim h. Kolaka zu lokalisieren. Der alte Name lautete Kyrtone (Κυρτώνη, Paus. 9,24,4). In K. befand sich in röm. Zeit ein Tempel und Hain des Apollon und der Artemis sowie ein Quellheiligtum der Nymphen. Belegstellen: Paus. 9,24,4; vgl. auch Herodian. de prosodia catholica 3,1,293; 337; Herodian. de paronymis 3,2,861; Steph. Byz. s.v. Κ.

Bibli…

Cite this page
Funke, Peter (Münster), “Kyrtones”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e627080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲