Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 13 of 33 |

Lachmiden
(143 words)

[English version]

(arab. Banū Laḫm). Könige des arab. Stammesverbandes der Tanūḫ (2. Viertel 3. Jh. - Anf. 7. Jh. n.Chr). Sitz der L. war al-Ḥīra, ein Karawanenzentrum im sw Irak, südl. von Kerbela. Als Vasallen der pers. Sāsāniden überwachten die L. die Stämme der arab. Halbinsel und beteiligten sich am Kampf der Sāsāniden gegen Rom, später gegen Byzanz und ihre syr. Verbündeten (Palmyra, Ghassaniden). Einige L. waren nestorianische Christen (Nestorianismus); durch sie wurde Ḥīra ein Zentrum des Christentums in Süd-Mesopot.; die Stadt wurde reich mit Kirchen u…

Cite this page
Leisten, Thomas (Princeton), “Lachmiden”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 03 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e627810>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲