Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 6 of 34 |

Legatio
(574 words)

[English version]

Tätigkeit eines legatus .

1) Im völkerrechtl. Bereich die staatl. verfügte, gelegentliche Delegation von meist drei oder mehr legati, die - als Boten oder mit Handlungsvollmacht ausgestattet - als offizielle Vertreter Roms agierten und dem Senat darüber berichteten (legationem renuntiare: Liv. 39,33,1). Legationes überbrachten u.a. die für ein bellum iustum (Völkerrecht) notwendige Genugtuungsforderung (rerum repetitio), die Kriegserklärung (indictio belli), Anweisungen an socii , sondierten, schlichteten und schlossen Verträge. Nach dem Hö…

Cite this page
Kehne, Peter (Hannover), “Legatio”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 August 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e700020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲