Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 60 of 74 |

Leowigild
(186 words)

[English version]

Westgotenkönig 568-86 n.Chr. Nach dem Tod Athanagilds (568) von dessen Nachfolger, seinem Bruder Liuwa, 569 zum König für die Gebiete in Spanien erhoben. L. heiratete in zweiter Ehe Athanagilds Witwe Goisuntha. Er vereinigte nach der seit ca. 550 herrschenden Krise bis 579 den größten Teil Spaniens wieder unter got. Herrschaft. Nach Liuwas Tod 573 [3. 40] regierte L. allein und setzte seine Söhne aus erster Ehe, Hermenegild und Reccared, als Mitregenten ein. 579 verheiratete L. H…

Cite this page
Lütkenhaus, Werner (Marl), “Leowigild”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e701710>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲