Der Neue Pauly

Get access

Lepontii
(171 words)

[English version]

Kelt. Stamm in den Zentralalpen, wo nach Caes. Gall. 4,10,3 der Rhein entspringt. Die meisten halten diese Stelle für späte Interpolation, da erst der Alpenkrieg des Augustus (zw. 25 und 15 v.Chr.) die Kenntnis der Zentralalpen brachte: Inschr. von La Turbie ([1. 80ff.]; später Strab. 4,6,6; 8; Plin. nat. 3,134; 136f.). Zur unrichtigen Beschreibung des Rheinlaufes [2. 303, 440]. Auf Namensgut der L. werden viele ON der schweizerischen Kantone Tessin, Graubünden und Wallis zurückg…

Cite this page
Walser, Gerold † (Basel), “Lepontii”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e701750>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲