Der Neue Pauly

Get access

Libarna
(91 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Theater

Ligur. Stadt der regio IX an der Via Postumia (nobile oppidum, Plin. nat. 3,49), h. Serravalle Scrivia. Municipium, dann wohl colonia (CIL V 7428), tribus Maecia. Evtl. von Constantinus [3] 410 n.Chr. erneuert ([1] zu Soz. 9,12,4). Überreste: Theater, Amphitheater, insulae, Thermen, Forum, Aquädukt, Gräber.

Bibliography

1 G.Chr. Hansen, in: J. Bidez (Hrsg.), Sozomenus, Kirchengesch. (GCS N.F. 4), 21995, 545.

G. Forni (Hrsg.), Fontes Ligurum et Liguriae antiquae…

Cite this page
Salomone Gaggero, Eleonora (Genua), “Libarna”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e703520>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲