Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 121 of 123 |

Licinius
(9,829 words)

Name der wohl bedeutendsten plebeischen Familie Roms. Die etr. Namensparallele lecne und die Verbindung der Gens nach Etrurien in histor. Zeit (L. [I 7]) deuten auf eine Herkunft aus dieser Region [1. 108, Anm. 3]; der Name kann aber auch lat. Ursprungs sein (Licinus). Schreibung mit n-Verdoppelung nicht nur in der griech Form Λικίννιος, sondern auch in lat. Inschr. [1. 108, Anm. 1].

In der annalist. Überl. zur Gesch. der frühen Republik erscheinen die Angehörigen unter den ersten Volkst…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Nadig, Peter C. (Duisburg), Frigo, Thomas (Bonn), Müller, Christian (Bochum), Walde, Christine (Basel), Will, Wolfgang (Bonn), Fündling, Jörg (Bonn), Blänsdorf, Jürgen (Mainz), Kierdorf, Wilhelm (Köln), Schmidt, Peter L. (Konstanz) et al., “Licinius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e704320>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲