Der Neue Pauly

Get access

Ligatur
(120 words)

[English version]

Ein schon in den ersten griech. Papyri mit Kursive (3. Jh.v.Chr.) bezeugtes graphisches Zeichen, das den letzten Strich eines Buchstabens und den ersten des folgenden nebeneinanderstellt und bisweilen direkt verbindet, wobei sie sogar die Form der Buchstaben verändern kann. Ihr Gebrauch ist ausschließlich den Kursivschriften vorbehalten (selten der Halbkursive), in denen mehrere durch L. miteinander verbundene Buchstaben eine einzige zusammengefügte Kette erzeugen können. Deren Ende wird…

Cite this page
Menci, Giovanna (Florenz), “Ligatur”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e705280>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲