Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 4 |

Ligures, Liguria
(537 words)

[English version]

(Λίγυες). Vorindeur., mit indeur. Kelten vermischter, evtl. aus Nordeuropa eingewanderter Stamm (Plut. Marius 19,3-5) in Nordit. Urspr. im westl. Mittelmeerraum (Iberia, Gallia, Nordit. bis Latium, Sicilia) verbreitet, wurden die L. im Zuge von Völkerverschiebungen auf den Raum zw. Alpes und Padus (Po) zurückgedrängt: Reste altsteinzeitlicher Kulturen (z.B. die Höhlen von Balzi Rossi, Arene Candide); “Lepontische” Inschr.; Begriffe, onomastische und toponomastische Spuren der nicht-indeur. Sprache, vermengt mit der kelt. Das Ethnikon Λίγυς (Lígys, l…

Cite this page
Angeli Bertinelli, Maria Gabriella (Genua), “Ligures, Liguria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e705320>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲