Der Neue Pauly

Get access

Logik
(3,131 words)

[English version]

A. Definition

Die Lehre vom gültigen logischen Schluß, entwickelt von den griech. Philosophen als Ergebnis ihres Interesses an jeder Art von Beweisführungen, nicht nur in der Philos., sondern auch in der Mathematik, Politik oder vor Gericht. Der erste t.t. für das, was wir heute L. nennen, das Wort “Dialektik” (διαλεκτικὴ sc. τέχνη, dialektikḗ sc. téchnē), wurde von Aristoteles [6] gebraucht; der Terminus L. in der Bed. “Lehre von der korrekten Argumenta…

Cite this page
Ierodiakonou, Katerina (Oxford), “Logik”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e708840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲