Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 61 |

Lucullus
(72 words)

[English version]

Röm. Beiname, sehr selten auch Familienname [1. 289]; wohl eine Verkleinerung des Vornamens Lucius [1. 177, 461]. Auch die Form Luciolus ist belegt [2. 128]. Die Kombination von Lucius und L. erscheint um 200 v.Chr. in der Familie der Licinier: Licinius [I 23-29] (der Feldherr mit sprichwörtlich luxuriösem Lebensstil [I 26]); der Beiname L. geht von dort durch Adoption auf M. Terentius Varro (cos. 73) über [2. 39].

Bibliography

1 Schulze

2 Kajanto, Cognomina.

Cite this page
Fündling, Jörg (Bonn), “Lucullus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 08 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e711230>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲