Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 72 of 101 |

Maenius
(808 words)

Name einer röm. plebeischen Familie, vielleicht etr. Herkunft [1. 185; 187]. Wichtigster Namensträger ist M. [I 3], im 1. Jh.v.Chr. ist die Familie polit. bedeutungslos. Lex Maenia ist der Titel einer Menippeischen Satire des Varro (Varro Men. 153-155). Das Gesetz betraf die hausväterliche Gewalt; Inhalt und Datier. sind umstritten [3. 1085 - 1121]. Eine weitere, wohl vor 290 v.Chr. erlassene, lex Maenia ordnete an, die “Zustimmung des Senats” (auctoritas patrum) zu Wahlen schon vor der Verkü…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Müller, Christian (Bochum), Nadig, Peter C. (Duisburg), Fündling, Jörg (Bonn) and Eck, Werner (Köln), “Maenius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e716280>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲