Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 120 of 158 |

Magius
(683 words)

Familienname oskischer Herkunft [1. 184]. Die Familie war prominent in Capua (M. [I 3], vgl. Cic. Pis. 24) und gelangte im 1. Jh.v.Chr. mit den Söhnen von M. [I 5] in den Senat.

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] Großvater mütterlicherseits des Dichters Vergilius

Großvater mütterlicherseits des Dichters Vergilius; war angeblich Amtsbote ( viator ; Don. vita Vergilii 1).

[English version]

[I 2] M., Cn. Gest. ca 88 v.Chr.

Aus Larinum…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Kierdorf, Wilhelm (Köln), Fündling, Jörg (Bonn), Nadig, Peter C. (Duisburg) and Eck, Werner (Köln), “Magius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e717190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲