Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 83 of 199 |

Maiestas
(863 words)

[English version]

A. Definition

Als Subst. zum Adj. maius (“zunehmend”, “größer”) bezeichnet m. allg. eine außergewöhnliche, fraglos überlegene und zu respektierende Macht und Würde, speziell 1. die Heiligkeit der Götter oder Gottes (Cic. div. 1,82; christl.: Cod. Iust. 1,1,1, pr.), 2. die patria potestas des pater familias gegenüber den ihm untergeordneten Verwandten und Sklaven (Liv. 4,45,8; Val. Max. 7,7,5; Cod. Iust. 6,20,12; s.u. B.) und bes. 3. die Hoheit des populus Romanu…

Cite this page
Gizewski, Christian (Berlin), “Maiestas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e718120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲