Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 13 |

Malophoros
(144 words)

[English version]

(Μαλοφόρος). Dor. “Apfel-” oder “Schafträgerin”, Beiname der Demeter in Megara, wo ihr Tempel im Hafenvorort lag (Paus. 1,44,3). In der megarischen Kolonie Selinus auf Sizilien besaß sie ein außerstädtisches Heiligtum [1]. Dem Gründungsmythos zufolge erhielt Demeter den Namen von den ersten Schafzüchtern Megaras (Paus. 1,44,3). Die Forsch. hat das Epitheton M. entweder auf Schafe [2] oder auf das Mysteriensymbol des Granatapfels bezogen [1]. Doch ist das Wort möglicherweise bewußt doppeldeutig und zielt auf Äpfel, die man der Göttin bei i…

Cite this page
Baudy, Gerhard (Konstanz), “Malophoros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e719800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲