Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 123 of 158 |

Manilius
(1,974 words)

Röm. Gentilname, wohl abgeleitet vom Vornamen Manius, hsl. häufig verwechselt mit Mallius, Manilius, Manlius. Bedeutend war die Familie im 2. Jh.v.Chr. mit M. [I 3] und [I 4].

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] M. (oder Manlius?), L. Schriftsteller, Senator 97 v. Chr.

Senator 97 v. Chr, schrieb über den Vogel Phoinix (als erster auf Lat.: Plin. nat. 10,4f.), über Naturwunder und Sakralrecht.

Bibliography

Schanz/Hosius 1,…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Fündling, Jörg (Bonn), Kierdorf, Wilhelm (Köln), Nadig, Peter C. (Duisburg), Eck, Werner (Köln) and Hübner, Wolfgang (Münster), “Manilius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e720840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲