Der Neue Pauly

Get access

Manthurea
(64 words)

[English version]

(Μανθ(ο)υρέα). M. bezeichnet sowohl den südwestl. Teil der ostarkadischen Ebene bei Tegea als auch einen Demos von Tegea (Μανθυρεῖς). In M. gab es urspr. einen Kult der Athena Hippia, den Tegea z.Z. des Augustus mitsamt dem Kultbild übernahm. Belegstellen: Paus. 8,44,7; 45,1; 47,1; Steph. Byz. s.v. Μ.

Bibliography

F. Bölte, s.v. M., RE 14, 1255f.

Cite this page
Lienau, Cay (Münster) and Olshausen, Eckart (Stuttgart), “Manthurea”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e721500>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲