Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 26 of 135 |

Marpessa
(170 words)

(Μάρπησσα, “die Geraubte”).

[English version]

[1] Tochter des aitol. Flußgottes Euenos

Tochter des aitol. Flußgottes Euenos [3]. Sie wird von Idas geraubt, der mit Hilfe seines Vaters Poseidon dem Verfolger Euenos entkommt. M.s Vater stürzt sich in den Fluß, der nach ihm den Namen trägt. M. wird daraufhin dem Idas von Apollon entführt, und es kommt zw. ihm und dem Gott zum Kampf, in dessen Verlauf Idas dem Gott den Bogen abnimmt…

Cite this page
Frey, Alexandra (Basel) and Kalcyk, Hansjörg (Petershausen), “Marpessa”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e724910>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲