Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 13 of 24 |

Maske
(1,522 words)

[English version]

I. Phönizien

Gesichts-M. und Kopfprotomen (ggf. den Hals- oder Schulterabschnitt einbeziehende, abgekürzte Bilder des Menschen) sind eine seit dem 9./8. Jh.v.Chr. häufige Denkmälergattung in der phöniz.-pun. Welt. Sie ist von der Levante (hier bis in das 2. Jt. zurückreichend, u.a. in Tall Qāṣila, sonst aus Tyros, Amrīt, Akhzib, Hazor, Sarepta usw.) über Zypern, Karthago, Sizilien (Motye), Sardinien und Ibiza bis in den Fernen …

Cite this page
Niemeyer, Hans Georg (Hamburg) and Blume, Horst-Dieter (Münster), “Maske”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e725730>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲