Der Neue Pauly

Get access

Maus
(1,028 words)

[English version]

(ὁ μῦς/mýs, in Dialekten σμῦς/smýs, σμίς/smís, σμίνθος/smínthos, σμίνθα/smíntha; lat. mus, Dimin. musculus; dazu [4. 2,132]), Vertreter der artenreichen Familie Muridae der Nagetiere (Rodentia) mit ständig nachwachsenden Nagezähnen. Mit den gen. Bezeichnungen sind meistens die Langschwanzmäuse Haus-M. (Mus musculus L.), Wald-M. (Apodemus sylvaticus L.), die oberirdische Grasnester bauende Zwerg-M. (Micromys minutus Pallas) sowie die zu der Familie der Wühl-Mäuse (Arvicolidae) gehörende Feld…

Cite this page
Hünemörder, Christian (Hamburg), “Maus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e727240>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲