Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 263 |

Medobriga
(100 words)

[English version]

(oder Medubriga; kelt. [1. 526] “Burg des Medus”). Stadt in Lusitania (Lusitani), 48 v.Chr. von Q. Cassius [I 16] Longinus erobert, zusammen mit dem Herminius mons (h. Sierra de la Estrella), auf den sich die Bewohner geflüchtet hatten (Bell. Alex. 48,2). Nach CIL II 760 waren die Meidobrigenses z.Z. des Traianus am Bau der Tajobrücke von Alcántara beteiligt. Nach Plinius wurden die Einwohner von M. auch Plumbari gen. (qui et Plumbari, nat. 4,118) - offenbar verfügte M. über Bleibergwerke [2. 254f.].

Bibliography

1 Holder 2

2 Tovar 2.

F.Ru…

Cite this page
Barceló, Pedro (Potsdam), “Medobriga”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e728640>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲