Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 41 of 41 | Next

Melobios
(109 words)

[English version]

(Μηλόβιος). Athener. Im Verlauf des oligarchischen Umsturzes von 411 v.Chr. hielt M. die Rede, die das psḗphisma des Pythodoros betreffend u.a. die Erhöhung der Zahl der bevollmächtigten Kommissare von 10 (Thuk. 8,67,1) auf 30 (Androtion FGrH 324 F 43; Philochoros 328 F 136) vorstellte (Aristot. Ath. pol. 29,1). 404 einer der “Dreißig” ( triákonta ; Xen. hell. 2,3,2; Hyp. fr. 61); an Lysias' [1] Verhaftung beteiligt (Lys. 12,12).

Bibliography

A.W. Gomme, A. Andrewes, K.J. Dover, A Historical Commentary on Thucydides, Bd. 5, 19…

Cite this page
Kinzl, Konrad (Peterborough), “Melobios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e731170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲