Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 12 |

Messor
(118 words)

[English version]

Röm. Gottheit, gehört nach Serv. auct. georg. 1,21 zu einem Kreis von zwölf Göttern, die vom flamen (Cerialis; flamines ) beim sacrum Cereale für Ceres und Tellus angerufen wurden. M. und die anderen Götter des Kreises verbindet eine Schutzfunktion für bestimmte Feldarbeiten: Die Etym. des Namens M. deutet auf eine Flurgottheit, die über das “Mähen” (i.e. die Ernte) des Getreides wacht. Ob den zwölf Göttern eine urspr. eigenständige Bed. zukam, bleibt umstritten; ihr Alter ist unsicher (zur Problematik vgl. auch Adolenda). Für priesterliche Systematisierung …

Cite this page
Kunz, Heike (Tübingen), “Messor”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e801640>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲