Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 11 of 16 |

Misenum
(360 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Coloniae | Regio, regiones | Theater | Villa

Mit dem Promunturium Minervae (h. Punta della Campanella) im Osten grenzt das Vorgebirge von M. im äußersten Süden der Campi Phlegraei den Golf von Neapolis im Westen ab. Benannt ist M. Vergil zufolge (Verg. Aen. 6,162ff.; 234ff.) nach dem Trompeter Misenos [1] des Aeneas, der dort starb; nach Strabon (1,2,18; 5,4,6) soll M. mit Misenos [2], dem Gefährten des Odysseus, zusammenhängen. Das Vorgebirge umschließt einen natürlichen Hafen mit zwei miteinander v…

Cite this page
Gargini, Michela (Pisa), “Misenum”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e806520>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲